So fügst Du ihn ein:

 

  • Entspann Dich, und beuge Dich locker mit ein wenig gespreizten Beinen halb in die Knien!

 

  • So siehst Du, dass der Tampon „in Nadelform“, d.h. zu eine „Super“ Tampon Abmessung gebogen/gefaltet werden kann: In dieser Form lässt er sich am leichtesten einfügen:

 

 

 

  • Schiebe den gebogenen/gefalteten Tampon in die Vagina! Die Spitze des Kelchs soll sich in ca. einer Entfernung einer Zeigefingerbreite von der Öffnung der Vagina befinden. Wenn Du ihn loslässt. Dann muss er sich öffnen, und der flexible Silikonrand passt sich perfekt der Form der Vagina an.

    (Ja: innerhalb der Vagina breitet sich der Tampon Kelchartig aus,        so dass er sogar 3,5 cm Durchmesser erreichen kann.)

 

  • MYTHOS: Die Vagina ist kein gerades Rohr – wie sich das viele vorstellen, sondern biegt sich innerlich und breitet sich aus. Aus diesem Grunde kann sie mit einem eingeführte Gegenstand nicht „ausgedehnt“ werden: (z.B. chinesische Kugeln, Pessar, Silikon Kelchtampon, usw.)

 

  • Schiebe den Tampon nicht weiter, als gerechnet ab dem Eingang, ca. eine Zeigefingerbreite tiefer hinein. So erreichst Du ihn sehrleicht beim Herausziehen!

 

  • Mit leichter Seitendrehung, und mit Zurückziehen sichert das Vakuum ab, und kontrolliere: wenn der untere Teil der Kelchspitze eine schöne geordnete Rundung formt, dann hat sich die Kelchöffnung vollkommen an die Wand der Vagina angepasst! Du wirst den Kelchtampon nicht spüren, genauso wie bei einem Baumwolltampon, weil sich an der Vagina-Wand keine fühlenden Nerven befinden.

 

  • Nach ein-zwei Einführproben kannst Du beruhigt den kompletten Zugverschluss abschneiden!  a húzószárát! So hängt nichts aus der Vagina heraus, was Unreinheiten aufnehmen kann und Dein Wohbefinden stören könnte.

 

  • Du kannst tapfer ohne Unterwäsche oder nur in einem Tangahöschen menstruieren, weil der Tampon nicht spürbar und vollkommen unsichtbar ist! 

 

  • Hab keine Bange, Du kannst den Tampon auch ohne Zugverschluss und immer im erreichbaren Bereich sogar mit einem konsequenteren Bachpressen herausdrücken, weil er sich mit seiner Silikonoberfläche in der Vagina nach oben und nach unten bewegen kann.

  • Biointimo a Facebookon
  • Biointimo YouTube csatorna
  • Biointimo az Instán

Többet akarok tudni

a női intim egészségről.

Kérem a tippeket!